Online Lernforum Oberursel

 

Fast bis Ende November hatten wir gehofft, dass unser jährliches Lernforum Oberursel (das jetzt immerhin zum 24. Mal stattfindet) uns alle tatsächlich auch nach Oberursel zusammenruft. Nun ist klar - das geht nicht. Auch das Lernforum geht online. Ein Novum. Spannend.

Und dann sind wir in die Tiefe getaucht, haben das Redeobjekt kreisen lassen und erlauscht, was kommt. Und es zeigte sich Neues. Spannend. Aufregend. Freude...

Unsere Welt befindet sich inmitten unwissbarer Veränderungen.

Manchmal fühlt es sich gigantisch und bedrohlich an, was da alles auf uns zuzukommen scheint - gerade weil da so viel Ungewisses ist. Und manchmal würde man sich am liebsten wie wegducken und so tun, als wären diese Ahnungen nicht da ... diese hochgespülten Unsicherheiten, diese Zuspitzungen der Polaritäten, die berstenden Sollbruchstellen im Kleinen und im Großen, der schier unstillbare Tsunamie von Sachen die schon so lange nicht mehr stimmen.
Und manchmal steht uns anderes vor Augen - irgendwie Helleres. Denn Manches ist in einem neuen Fluß, viele fühlen sich viel wacher, innere Erkenntnisse wollen zu Gehör und wir begreifen auch als Kollektiv mehr und mehr, dass wir alle gefragt sind unsere Welt aktiv mitzugestalten:

 

Unsere Welt neu denken, sprechen, handeln...

 

... ist das Thema Lernforums '21 deshalb. soll nicht nur eine interaktive Online-Konferenz, sondern ein Retreat werden. Wir laden ein zu einem gemeinsamen Anhaltens, des Innehalten, ein intimes nach-innen-Lauschen und Schöpfens aus Quellen unterhalbe von Nachdenken...
Und somit wird es dieses mal nicht nur aus einem Sonntag Nachmittag mit einem gemeinsamen Programm für alle und einer Open Space-Konferenz am Montag bestehen, sondern auch aus einer halben Stunde fast mitten in der Nacht (um 4 Uhr morgens) bestehen, wo wir uns alle bei Kerzenlicht treffen. Treffen, um gemeinsam aus der Tiefe zu schreiben. Treffen, um gemeinsam ein Feld zu schaffen, das dann die Tageslicht-Stunden des Montags und unseren Open Space befruchten wird.
Wir werden einen Rahmen gestalten, der allen Teilnehmenden ein Retreat-Erlebnis ermöglichen soll. Der Sonntag Nachmittag wird der von uns gestaltete Einstieg in eine Reise sein, die uns helfen soll, das hervorzubringen, was emergieren möchte.

 

 

 

Anmeldung

Datenverarbeitung

Die hier angegebenen Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in den Datenschutzhinweisen.