Lernforum Oberursel

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freundinnen und Freunde,

in diesem Jahr haben wir unser Lernforum, das sonst immer Mitte Januar stattfindet, verschoben auf Ende Mai. Wir wollten es nicht unter 2G-Bedingungen stattfinden lassen. Denn wir möchten niemanden ausgrenzen.

Daher ist es erst am 29. und 30. Mai 2022 wieder so weit: Das Lernforum findet statt – zum fünfundzwanzigsten Mal. Schon vor zwei Jahren haben wir es umbenannt: von "Lernforum Großgruppenarbeit" in "Lernforum Oberursel". Denn in den letzten Jahren zeichnete sich immer mehr ab, dass der Fokus der Menschen, die so gerne und immer wieder zu uns kommen, ein größerer ist. Was alle zusammenhält, ist das Interesse an ganzheitlicher und sehr profunder Veränderung ganzer Systeme.

Wir laden ein zu unserem Treffen von Menschen, die die Leidenschaft verbindet, lebendige Organisationen – Organisationen, die wie ein vitaler Organismus arbeiten – entstehen zu lassen. Es kommen Großgruppenarbeiter, Organisationsentwickler, Menschen, die an der Spitze von Organisationen stehen ... Es sind Menschen, die sich von dem Impuls des miteinander Lernens und Teilens angezogen fühlen.

Geist des Teilens

Wie immer lautet unser Motto: Come from Abundance - Komme aus der Fülle.

Wir freuen uns jetzt schon auf das Wiedersehen mit Euch, die wir schon lange kennen, und auf das neu Kennenlernen vieler wunderbarer KollegInnen, die ebenfalls teilen und nichts zurückhalten wollen. Denn so können wir alle am schnellsten lernen und wachsen und weiten, was uns bei unserer Arbeit und in unserem Leben am Herzen liegt.

Das Lernforum Oberursel wird wie jedes Jahr zwei Teile haben. Der Montag findet im Open Space-Format statt. 

Am Sonntag Nachmittag wird unser gemeinsames Thema lauten:

Die geistig-spirituelle Dimension im Business

 

Wir glauben, dass es immer wichtiger wird, Unternehmen, das Geschäftsleben und Führung auch unter diesem Blickwinkel zu betrachten. Vielleicht ist es sogar mehr als nur wichtig ... ein Ruf an uns alle.

Eingeladen haben wir als Inputgeber und Inspirator für dieses Thema Joana Breidenbach, die für die Verbindung von New Work und Inner Work bekannt geworden ist. Vermutlich weniger bekannt ist, dass dahinter eine langjährige innere Reise steht. Darüber hat sie im letzten Herbst ihr jüngstes Buch Innenansicht: Eine Dekade Inner Work und New Work veröffentlicht. 

Joana hat einen faszinierend-bunten Lebenslauf: Kulturanthropologin, Autorin sehr unterschiedlicher Bücher, Mitgründerin von Betterplace, Deutschlands größter Fundraising Plattform für soziale Projekte, dann Gründerin von BetterplaceLab, einen Think-and-Do-Tank für die Schnittstelle von Digitalisierung und Gemeinwohl, danach bUm, einen Hub/Coworking Space für soziale Projekte in Berlin und noch mehr …
Als sie sich vor acht Jahren von der operativen Leitung des BetterplaceLab zurückziehen und den Mitarbeiter*inn.en viel mehr Verantwortung geben wollte, haperte es zuerst und es zeigte sich eine Erkenntnis, die zum Titel ihres nächsten Buches (mit Bettina Rollow) wurde: New Work Needs Inner Work. Die Kern-These darin: Wenn es im Außen weniger Struktur und mehr Fluidität gibt, braucht es im Inneren Entwicklung und neue Strukturen. 
Joana sieht sich mit ihrer Arbeit an der Schnittstelle zwischen innerer und äußerer Transformation … dort, wo Spirituelles auf Berufliches trifft … wo innere Arbeit innere Kompetenzen hebt und unser Daily Business auf vereinfachende Weise zum Fließen bringt.

Und übrigens ... dieses mal wollen wir auch feiern. Und auch dabei unterstützt uns ein wunderbarer weiterer Gast. Eine Sängerin, die genau zu unserem Thema passt. Wer sie kennenlernen will, könnte im Mai dabei sein.

 

Rasch anmelden

Erfahrungsgemäß sind wir schnell ausgebucht. Melden Sie sich daher bald an. Sie erhalten dann eine Rechnung. Ganz wichtig: Die tatsächliche Registrierung (und vor allem die Verteilung der Zimmer in der Akademie Gesundes Leben) erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs.

Wir freuen uns sehr auf Sie und Euch.

Herzliche Grüße
Matthias zur Bonsen – Jutta I. Herzog – Myriam Mathys

 

 

 

Anmeldung

Datenverarbeitung

Die hier angegebenen Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in den Datenschutzhinweisen.